bondi08_small
Kommentare 0

Bondi Beach

Der Wettergott macht heute das Sydneyprogramm! Heute soll nämlich den ganzen Tag die Sonne scheinen und das bei 30 Grad. Das schreit nach einem Strandtag. Und da kann es eigentlich nur einen geben: Bondi.

Strände haben wir ja wirklich viele gesehen, vor allem in Queensland, aber eines müssen wir anerkennen – irgendwas hat dieser Bondi Beach an sich! Vielleicht sinds die Surfer oder ists die Mischung aus Touris und Einheimischen, gepaart mit “ein bisschen” Bekanntheitsgrad. Wir lassen den Sand durch unsere Zehen rieseln, schauen den Surfanfängern zu wie sie mit Mini-Wellen kämpfen und lassen uns die Sonne ins Gesicht scheinen. Schön ist das!

Weil wir vom rumsitzen, schauen und den vielen Burgern langsam Hüftgold anlegen gehen wir die fast 7 Kilometer coastal walk nach Cogee, den man uns die letzten Wochen vielerorts empfohlen hat. Diese Aussichten hatten wir in Sydney irgendwie nicht erwartet. Beeindruckende Sandsteinklippen und kleine Buchten. Gelungener Auftakt für unseren Sydney- Abstecher!

bondi02 bondi08 bondi03 bondi09 bondi01 bondi04 bondi06 bondi05 bondi07

Schreibe eine Antwort